Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

profor software Newsblog

Nach Tags filtern: 3pl dynamicsaiauslastungauswertungboltricsbranchenlösungbusiness centraldeltafoodfoodwareinventurit-monitoringkikommissionierungkpikuehllagerlogistikkuehllogistiklagerlogistiklebensmittellogistiklvspartnerschaftpowerbiprojektberichtserver-eyesystembetreuungtestimonialvdklwms

Inventur: Inventar zählen war noch nie so einfach

Eine Kiste, die von einer Palette gefallen ist, oder ein Kommissionierer, der den falschen Barcode gescannt hat. Was auch immer der Grund sein mag, jeder Logistikdienstleister stößt von Zeit zu Zeit auf einen Unterschied zwischen dem tatsächlichen Bestand im Lager und dem administrativen Bestand im WMS. Aber die manuelle Überprüfung, ob der Bestand korrekt ist, ist ein ineffizienter und kostspieliger Prozess. Für die Bestandszählung muss ein Kollege zur Verfügung gestellt werden, der Bestand muss mit der Bestandsliste aus dem WMS abgeglichen und schließlich die Differenzen in ein Konto gebucht werden. Gibt es nicht eine andere Möglichkeit, das anzugehen? 

Weiterlesen…

Vier Komponenten für die beste Kommissionierstrategie

Eine untrennbare Aktivität von der Lagerverwaltung ist die Kommissionierung: der Prozess der Abholung von Waren in einem Lager basierend auf Bestellungen auf einem Lieferschein. Ein ziemlicher Bissen, aber keine komplizierte Aktivität. Dies macht es nicht weniger wichtig. Andererseits. Die Kommissionierung wird für fast jedes Lager als die arbeitsintensivste und kostspieligste Tätigkeit beschrieben. Nach Drury (1988) deckt sie teilweise sogar 60 % aller Arbeitsprozesse in einem Lager ab.

Weiterlesen…

5 Quick Wins, um Ihre Lager-KPIs zu erreichen

Ständig kürzer werdende Lieferzeiten, steigende Anforderungen an die Produktsicherheit und ein anhaltender Arbeitskräftemangel. Dies ist nur eine kleine Auswahl der Herausforderungen, vor denen Sie als Logistikdienstleister aktuell stehen. Von den weitreichenden Wünschen der Kunden ganz zu schweigen. 

Aufträge müssen so schnell wie möglich zu möglichst geringen Kosten bearbeitet werden – ohne Kompromisse bei der Qualität und Sicherheit der Produkte.
 Was ist der Zaubertrick, um in diesen herausfordernden Zeiten knapper Margen und hoher Erwartungen finanziell gesund zu bleiben und gleichzeitig die Marktnachfrage zu befriedigen? Kurzum: Wie erreichen Sie Ihre Lagerkennzahlen? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Setzen Sie Ihr WMS ein und sparen Sie Zeit.

Weiterlesen…

Mediphone Testimonial

Die mediphone GmbH war auf der Suche nach einem System, das Ihre gesamte IT-Struktur überwacht und frühzeitig Fehler erkennt. Sie haben sich für unser Überwachungssystem von Server-Eye entschieden. Warum Sie sich hierfür entschieden haben, lesen Sie in unserem folgenden Testimonial:

Lesen Sie hier das Testimonial

Einen kühlen Kopf bewahren und Ihre Logistikprozesse vereinfachen

…unter diesem Motto haben wir letzte Woche ein Webinar mit unserem Partner Boltrics durchgeführt. In den ca. 75 Minuten konnten unser Geschäftsführer Christoph Richter und Tjerk Roossien, Sales Manager bei Boltrics, den Webinar-Teilnehmern die Vorteile unserer Branchenlösung für die Kühllagerlogistik näherbringen.

Weiterlesen…

Ein effizienter und schlanker Prozess in Ihrem Kühlhaus: So geht's

Als Logistikdienstleister im Kühlhaus fragen Sie sich vielleicht: „Was ist das Besondere am Kühlhaus? Es ist Lagerung, Transport und Verteilung. Als Kühlhaus werden Sie jedoch auf ganz andere Herausforderungen stoßen als ein Frischelager.

Weiterlesen…

Lineage Logistics Testimonials

Lineage Logistics, der weltweit größte temperaturgeführte Logistikdienstleister, hat sich zum Ziel gesetzt, der innovativste Anbieter von Kühlhäusern weltweit zu sein. Der internationale Dienstleister baut seine Infrastruktur stetig aus. Um alle Prozesse zu rationalisieren, hat Lineage Logistics Europe entschieden, dass das Boltrics WMS das Standard-WMS für Europa ist. Lesen Sie hier die Fallstudie von Lineage Logistics:

Lesen Sie hier das Testimonial

Delta Fleisch startet mit Microsoft Dynamics 365 Business Central

Sie kennen es bestimmt auch: es gibt kleinere Aufträge, die schnell abgeschlossen sind, und es gibt größere Vorhaben, die ihre Zeit brauchen. Von einem unserer größeren Projekte wollen wir Ihnen heute berichten. Wir haben unseren langjährigen Kunden Delta Fleisch Handels GmbH von ihrer veralteten Warenwirtschaft auf eine der weltweit modernsten ERP-Lösungen umgestellt.

Weiterlesen…

Kühl, kühler, am coolsten - dies sind die Trends in der Kühlkettenlogistik

Als Logistikdienstleister in der Kühlkettenlogistik müssen Sie sich verschiedenen Herausforderungen stellen. Die Coronakrise trifft den Sektor weiterhin und der Brexit hat sowohl die Handelsströme als auch den Arbeitsmarkt stark beeinflusst. Gleichzeitig wurden in den letzten Monaten viele Waren aus China nach Europa importiert und dieses Wachstum wird voraussichtlich bis zum Sommer anhalten. Auf See wird die volle Kapazität genutzt, wodurch die Versandkosten laut GCCA fünfmal höher sind. Also, schnallen Sie sich an! Weil die frischen und gefrorenen Waren nicht automatisch bei Ihren Kunden ankommen. Trotzdem sehen wir, dass trotz dieser Herausforderungen eine große Marktnachfrage besteht. Und das bietet Möglichkeiten. Was sind diese Chancen und welche Trends sehen wir in der Kühlkettenlogistik? In diesem Blog listen wir alle Trends und Herausforderungen für Sie auf.

Weiterlesen…

Was bedeutet künstliche Intelligenz für Logistikdienstleister?

Ende letzten Jahres erwähnte Boltrics einige logistische Trends und Entwicklungen dieses neuen Jahres. Neben wirtschaftlichen, ökologischen und organisatorischen Trends wurde eine weitere Entwicklung erwähnt. Hier wurde auf die Technologie in Bezug auf Daten und speziell in Bezug auf künstliche Intelligenz (KI) hingewiesen. Dies mag für viele von Ihnen zu weit entfernt klingen, aber diese Technologie kommt wirklich. Um Sie (und uns insgeheim) darauf vorzubereiten, habe ich mich mit der Angelegenheit befasst und wie dies auf die Logistikbranche angewendet werden kann. Daher möchte ich dies in diesem Blog erklären.

Weiterlesen…

Auslastung, einer der wichtigsten KPIs in der Logistik

ABN AMRO hat dies bereits vor einiger Zeit erwähnt: Business Intelligence wird den größten Einfluss auf den Logistiksektor haben. Das niederländische Kreditinstitut vermutet sogar, dass diese Technologie kurzfristig von Logistikdienstleistern in großem Umfang eingesetzt wird.

Dies ist nicht überraschend, wenn wir die wachsende Komplexität in der Lieferkette betrachten. Denn wenn irgendwo in der Kette etwas schief geht, verschlechtert sich der Spielraum schnell. Und das kann erhebliche Kosten verursachen. Darüber hinaus ist das Verständnis von Daten nicht nur hilfreich, um Ihre eigenen Geschäftsprozesse zu optimieren. Der Datenbedarf steigt auch für Ihre Kunden. Was sind zum Beispiel ihre schnelllebigen Waren und wie können Sie Ihren Produktionsprozess besser optimieren? Können Sie diese Fragen nicht beantworten? Dann besteht die Gefahr, dass Sie Kunden und Partner verlieren. Aufgrund der Digitalisierung und Technologie befinden wir uns jetzt in der sogenannten „vierten industriellen Revolution“. Und Sie wissen: Revolution erfordert Veränderung.

Weiterlesen…

Die 6 wichtigsten KPIs für Logistikdienstleister

Key Performance Indicators ( KPIs ) sind unerlässlich, um den Zustand Ihres Unternehmens leicht identifizieren zu können. In einer einzigen Übersicht zeigen sie, wie weit Sie Ihre Ziele erreicht haben und welche Teile besondere Aufmerksamkeit benötigen. Aber was sind die richtigen KPIs für Ihr Unternehmen?

Geben Sie den Begriff "KPI" bei Google ein und die Online-Suchmaschine bietet Tausende von Treffern. Dies bietet Ihnen jedoch nicht die KPIs, die Ihren Anforderungen als Logistikdienstleister entsprechen sollten. Es muss einen anderen Weg geben, oder? Das denken wir auch. Aus diesem Grund haben wir eine Umfrage unter unseren Kunden durchgeführt, um die wichtigsten KPIs für Logistikdienstleister abzubilden.

Wir haben die 6 wichtigsten KPIs für Sie aufgelistet:

Weiterlesen…

Wir sind Mitglied im VDKL e.V.

Durch unsere Softwarelösungen im Bereich (Kühl-)Logistik haben wir die Möglichkeit erhalten, dem Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen e.V. beizutreten.

Weiterlesen…

Boltrics und profor software gehen gemeinsame Wege

Ende 2020 hat profor software eine Partnerschaft mit dem niederländischen Unternehmen Boltrics unterzeichnet, das sich auf die Entwicklung von Logistiksoftware konzentriert. Dank der brandneuen Zusammenarbeit kann nun auch die deutsche Logistikindustrie von den branchenspezifischen Funktionalitäten profitieren, die von Boltrics entwickelt wurden.

Weiterlesen…